Drop-Out Cinema – Pläne 2020

Künftig wird sich Drop-Out Cinema vollständig auf das Verleihprogramm “Cinema Obscure” konzentrieren, derzeit sind geplant:

16.7. AFTER MIDNIGHT

23.7. SWORD OF GOD

Als letzter Dokumentarfilm-Start ist für September geplant:

24.9. FREIE RÄUME

Drop-Out Cinema wird künftig Filme parallel im Kino und als “Virtual Cinema” veröffentlichen, soweit dies lizenzrechtlich möglich ist.

D.h. wir starten Film im Kino und als VoD, teilen aber die VoD-Erlöse mit den Kinos, die unsere Filme auf der großen Leinwand zeigen.